Beruf, Branche oder Stichwort
Ort oder PLZ
Beruf, Branche oder Stichwort
Ort oder PLZ
Aktuelle Jobs in Deutschland finden. Stellenanzeigen kostenlos aufgeben.
Merkzettel
ist leer...
Top-Arbeitgeber

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen


┬ž 1 Vertragsgegenstand

┬ž 1.1 Stellenangebote

Aktuelle-Jobs.de beh├Ąlt sich das Recht vor, die Aufnahme von Stellenangeboten zu verweigern oder diese zu l├Âschen und den Zugang des Stellenanbieters zu deaktivieren, falls die Stellenangebote Aktuelle-Jobs.de unseri├Âs oder in anderer Weise nicht geeignet erscheinen oder gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten versto├čen.

Grunds├Ątzlich unerw├╝nscht sind Anbieter aus den Bereichen Strukturvertrieb, Network-Marketing, Heimarbeit, Provisionsverkauf von sog. Wellness- und Gesundheitsprodukten sowie sonstige "Gesch├Ąfts- und Existenzgr├╝ndungsm├Âglichkeiten". Entsprechende Angebote werden von Aktuelle-Jobs.de sofort gel├Âscht und der Zugang des Anbieters deaktiviert.

Es ist nicht gestattet, ein Stellenangebot identisch oder mit offensichtlich minimalen Modifikationen mehrfach einzustellen. Dies gilt auch f├╝r Stellenangebote, die sich auf mehrere zu besetzende Stellen an unterschiedlichen Arbeitsorten beziehen. In diesem Fall m├╝ssen die zus├Ątzlichen Arbeitsorte im Stellenangebot konkret angegeben werden.

Stellenangebote sind aus Gr├╝nden der Qualit├Ątssicherung rein informativ zu halten. Rei├čerisches Anpreisen ohne Informationswert f├╝r den Bewerber, z.B. in der Form "TOP STELLENANGEBOT - TOP KONDITIONEN - UNBEDINGT LESEN !!!" oder "+++ SOFORT ANSEHEN - TOP ANGEBOT +++" etc. ist zu unterlassen.

Angebote, die inhaltlich gegen Rechtsvorschriften (z.B. Mindestarbeitsbedingungen; Diskriminierungsverbote, Vorschriften des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes) versto├čen, d├╝rfen nicht in Aktuelle-Jobs.de eingestellt werden.

Die Pr├Ąsentation der Stellenangebote im Stellenmarkt Aktuelle-Jobs.de wird vom Nutzer so akzeptiert, wie es im Internet angeboten wird. Falls die Darstellung der Stellenangebote die Einbindung des Firmenlogos des Nutzers beinhaltet, so ist Aktuelle-Jobs.de dazu berechtigt, das Firmenlogo im Zusammenhang mit den Stellenangeboten des Nutzers anzuzeigen.

Aktuelle-Jobs.de ist jederzeit berechtigt, Änderungen an der Darstellung der Stellenangebote und den Funktionen von Aktuelle-Jobs.de ohne Vorankündigung oder Begründung vorzunehmen.

Der Nutzer erkl├Ąrt sich damit einverstanden, dass seine Stellenangebote ├╝ber verschiedene Kan├Ąle weiter im Web verbreitet werden. Dies betrifft z.B. Suchmaschinen, Meta-Jobsuchmaschinen oder andere Jobb├Ârsen, mit denen Aktuelle-Jobs.de Stellenangebote austauscht. Dadurch erhalten die Stellenangebote des Nutzers eine noch gr├Â├čere Reichweite im Internet. Aktuelle-Jobs.de tr├Ągt keine Verantwortung f├╝r die Korrektheit, bzw. Art und Weise, in der die Stellenangebote des Nutzers auf anderen Websites ver├Âffentlicht werden.

Es d├╝rfen nur Stellen f├╝r den Export zur Jobb├Ârse der Bundesagentur f├╝r Arbeit ausgew├Ąhlt werden, die vom Nutzer nicht schon selber ├╝ber einen Arbeitgeber-Account dort eingestellt worden sind (Vermeidung von Dubletten). Verst├Â├če gef├Ąhrden den gesamten Stellenexport zur BA und k├Ânnen dazu f├╝hren, dass der Account des Nutzers bei Aktuelle-Jobs.de gel├Âscht wird.

┬ž 1.2 Werbebanner und "Top-Arbeitgeber"

┬ž 1.2.1 Vorbehalt

Auch f├╝r Werbebanner und die Platzierung als "Top-Arbeitgeber" gilt, dass Aktuelle-Jobs.de die Aufnahme nach eigenem Ermessen ablehnen kann, falls uns der Anbieter oder die Darstellung unseri├Âs oder in anderer Weise nicht geeignet erscheinen oder gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten versto├čen wird.

┬ž 1.2.2 Vertragsdauer / K├╝ndigung

Die Mindestlaufzeit f├╝r die Schaltung von Werbebannern betr├Ągt 1 Monat, f├╝r die Platzierung als "Top-Arbeitgeber" dagegen 3 Monate. Der Vertrag verl├Ąngert sich jeweils automatisch um einen weiteren Monat, falls er nicht mit einer Frist von 1 Woche zum Monatsende gek├╝ndigt wird oder von vornherein eine begrenzte Laufzeit vereinbart worden ist.


┬ž 2 Gew├Ąhrleistungsausschluss, Haftungsfreistellung, Urheberrechte

F├╝r eventuell entstandene Sch├Ąden, wie zum Beispiel verloren gegangene Daten, bestehen keinerlei Schadensersatzanspr├╝che gegen├╝ber Aktuelle-Jobs.de.

Aktuelle-Jobs.de haften in keinem Falle f├╝r Sch├Ąden, die dem Nutzer durch die ├ťbertragung von Kennw├Ârtern ├╝ber das Internet, bzw. deren Mi├čbrauch entstanden sind.

Der Nutzer ist f├╝r die von ihm eingestellten Dokumente und deren Inhalt in jeder Hinsicht, auch presserechtlich und mit Blick auf das Urheberrecht, alleine verantwortlich. Aktuelle-Jobs.de handelt hierbei ausschlie├člich als Online-Plattform zur Verbreitung und Ver├Âffentlichung f├╝r die vom Nutzer eingestellten Informationen und ist nicht verpflichtet, diese Informationen sowie zwischen den Benutzern stattfindende Kommunikation zu ├╝berpr├╝fen.


┬ž 3 Zahlungsmodalit├Ąten

Das manuelle, eigenst├Ąndige Aufgeben von Stellenangeboten durch den Kunden in Aktuelle-Jobs.de ist kostenlos.

Kosten entstehen nur, falls Sie unser Angebot in Anspruch nehmen, dass wir f├╝r Sie ein individuelles Stellenangebot entsprechend Ihrem Corporate Design gestalten.

Anders als das manuelle Aufgeben von Stellenangeboten, ist die Nutzung der XML-Schnittstelle zum automatischen Stellen-Import kostenpflichtig. Es fallen monatliche Kosten entsprechend den in unserer Preisliste angegebenen Paketpreisen an. Die Mindestlaufzeit betr├Ągt 3 Monate. Danach kann der Vertrag mit Frist von 1 Woche zum Monatsende jederzeit gek├╝ndigt werden. Falls dies nicht geschieht, verl├Ąngert sich die Laufzeit automatisch um jeweils 1 Monat.

Alle Angebote richten sich an gewerbliche Kunden und verstehen sich zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.

Preiserh├Âhungen sind nach Vorank├╝ndigung (sp├Ątestens 3 Wochen vor Ende des Monats) zum folgenden Monat m├Âglich. Die Rechnungsstellung geschieht quartalsweise. Alle Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen rein netto zahlbar. Im Verzugsfall kann die ├ťbernahme bzw. Pr├Ąsentation der Stellenangebote oder Werbebanner des Kunden in Aktuelle-Jobs.de sofort gestoppt werden.


┬ž 4 Datenschutz

┬ž 4.1 Datenschutzerkl├Ąrung

Aktuelle-Jobs.de verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie auf den Internetseiten ├╝bermitteln, gem├Ą├č den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Aktuelle-Jobs.de gibt personenbezogene Daten nur insofern an Dritte weiter, wie dies zur Abwicklung der vereinbarten Dienstleistung, so wie in unseren AGB beschrieben, notwendig ist, z.B. im Rahmen des Datenaustausches mit Meta-Jobsuchmaschinen oder bei der Herstellung des Kontaktes zwischen Bewerbern und Stellenanbietern. Ihre Daten werden in keinem Fall an unbeteiligte Dritte weiter gegeben, die mit den Dienstleistungen der Stellenausschreibung und Stellenvermittlung nichts zu tun haben.

┬ž 4.2 Zur Verf├╝gungstellung der Daten an Dritte

Wir geben die Daten der von Ihnen eingegebenen Stellenanzeigen nur dann an Dritte weiter, wenn dies im vorgesehenen Rahmen des Nutzungsvertrages geschieht, z.B. bei der Erfassung der Stellenanzeigen durch Meta-Jobsuchmaschinen.

Personenbezogene Daten von Nutzern, die sich auf ein Stellenangebot in Aktuelle-Jobs.de bewerben, werden nur an den entsprechenden Stellenanbieter weiter geleitet, nicht an Dritte.

Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Ansonsten werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur an auskunftsberechtigte Stellen ├╝bermitteln, wenn wir hierzu aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift oder eines Gerichtsbeschlusses verpflichtet sind.

┬ž 4.3 Auskunft ├╝ber gespeicherte Daten

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzhinweisen haben, so k├Ânnen Sie mit uns Kontakt ├╝ber info@Aktuelle-Jobs.de aufnehmen. Sie haben die M├Âglichkeit etwaige Fehler zu berichtigen, zeitlich ├╝berholte Informationen auf den neuesten Stand zu bringen oder die gespeicherten Daten l├Âschen zu lassen, sofern keine gesetzlichen oder andere vertragliche Erfordernisse hier zur Speicherung vorliegen.


┬ž 5 Schlussbestimmungen

Der vorliegende Vertrag enth├Ąlt alle Regelungen der Parteien hinsichtlich des Vertragsgegenstandes. M├╝ndliche Nebenabreden bestehen nicht. Fr├╝here Vereinbarungen und Festlegungen zum Vertragsgegenstand verlieren mit Wirksamwerden dieses Vertrages ihre G├╝ltigkeit.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im ├ťbrigen nicht ber├╝hrt. Die Parteien verpflichten sich, eine dadurch entstehende L├╝cke durch eine wirksame Regelung auszuf├╝llen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung und des Vertrages m├Âglichst nahe kommt. Erf├╝llungsort und Gerichtsstand ist Bielefeld.