Zum Seitenanfang
581.973 Jobs online

Karriere-News

Icon mit Waage

Änderungen im Arbeitsrecht 2017

§ Arbeitsrecht auf einer Tafel geschrieben Das neue Jahr bescherte uns wieder zahlreiche Änderungen im Arbeits- und Sozialrecht, darunter umfangreiche Anpassungen beim Mutterschutzgesetz (MuSchG), eine Steigerung des Mindestlohns, Erhöhung von Hartz IV, ein neues Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und Verbesserungen beim Schwerbehindertenrecht. Artikel lesen

Gesundheit

Icon mit Waage

Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern im Krankheitsfall

Junge Frau mit KofschmerzenIm Falle einer Erkrankung, haben Sie als Arbeitnehmer bestimmte Pflichten, die Sie gegenüber Ihrem Arbeitgeber einhalten müssen, ansonsten drohen eine Abmahnung und schlimmstenfalls die Kündigung. Zu den Pflichten gehören die Krankmeldung und, falls Sie länger als drei Kalendertage nicht arbeitsfähig sind, die Krankschreibung. Sie haben während der Krankheitsdauer aber auch Rechte, um die sich oft Mythen und Halbwissen ranken. Als Arbeitnehmer sollten Sie wissen, was Sie tun müssen und was Sie dürfen. Artikel lesen

Kündigung und Jobwechsel

Icon mit Waage

Der allgemeine und der besondere Kündigungsschutz im deutschen Arbeitsrecht

Kündigung auf einer Tafel geschriebenArbeitnehmer genießen in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen Kündigungsschutz. In unserem Artikel erläutern wir die rechtlichen Grundlagen, d.h. unter welchen Voraussetzungen das Kündigungsschutzgesetz Anwendung findet, welche Kündigungsgründe zulässig sind, und welche Ausnahmeregelungen es gibt. Artikel lesen
Icon mit Waage

Das Arbeitszeugnis - seine zulässigen Inhalte und die geheimen Codes

Arbeitszeugnis auf einer Tafel geschriebenSie erledigten als Arbeitnehmer die übertragenen "Aufgaben zu unserer vollsten Zufriedenheit". So oder anders lauten die geheimen Codes in Arbeitszeugnissen. Da stellt sich die Frage, was muss beziehungsweise darf Ihr Arbeitgeber in Ihr Arbeitszeugnis schreiben? Wie entschlüsseln Sie die geheimen Codes der Personaler und was können Sie tun, wenn Sie ein negatives Arbeitszeugnis ausgestellt bekommen? Der erste Schritt ist, sich genau zu informieren. Artikel lesen
Icon mit Waage

Der Arbeitsvertrag - Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Geld, Schreibunterlagen und der Schriftzug ArbeitsvertragFür Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist es gleichermaßen wichtig, die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Arbeitsvertrages und seine Inhalte zu kennen. Er ist die wichtigste Grundlage, wenn es zwischen den Vertragsparteien zu einer arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung kommt. Der Arbeitsvertrag ist mit Rechten und Pflichten sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer verbunden. Doch nur wer die Rechte und Pflichten des jeweils anderen kennt, kann sich als Vertragspartei auch darauf berufen. Artikel lesen

IT

Icon mit Waage

Private Nutzung des Dienstrechners - was ist erlaubt, was nicht?

Junge Frau vor einem LaptopWann, wie lange, wofür und in welchem Umfang dürfen die Mitarbeiter Internet und Computer ihres Arbeitgebers privat nutzen? Der Umgang mit dem Dienstrechner findet großenteils immer noch in einer rechtlichen Grauzone statt. Grundsätzlich gilt, dass kein Anspruch auf eine private Internetnutzung am Arbeitsplatz besteht, d.h. der Chef kann die private Nutzung grundsätzlich verbieten, aber auch ganz oder in bestimmtem Umfang erlauben und dabei an Bedingungen knüpfen.Artikel lesen

Verhalten am Arbeitsplatz

Icon mit Waage

7 wissenswerte Fakten zur Abmahnung durch den Arbeitgeber

Schriftzug AbmahnungWas tun, wenn Sie die gelbe Karte vom Chef erhalten haben? Ist die Abmahnung berechtigt und verhältnismäßig bzw. überhaupt wirksam, und wie kann man sich dagegen wehren? Eine Abmahnung soll aufzeigen, dass der Arbeitnehmer gegen vertragliche Pflichten im Betrieb verstoßen hat. Im Wiederholungsfall droht die Kündigung. Artikel lesen
Panorama Deutschland