Filter

Umkreis

Anstellungsarten

Arbeitgeber

Hilfe-Button
Platzhalter-Suche für den Namen des Arbeitgebers. Beispiel: "meier" findet "Fritz Meier GmbH & Co. KG"
buttfiltern
Stellenanzeigen schalten
Unsere Jobbörse erfasst zurzeit mehr als 500 aktuelle Stellen­angebote in Duisburg. Falls Ihre Jobsuche erfolgreich war und Sie passende Jobangebote gefunden haben, dann können Sie sich online bewerben oder sich in unserem Karriere-Ratgeber Tipps für Ihren Jobwechsel oder zum Thema Bewerbung schreiben holen. Informationen zur Ausbildung und zum Berufsbild, finden sie z.B. auf der Seite Berufenet der Agentur für Arbeit.
Stahlindustrie und internationaler Seehafen im Binnenland:
Duisburg hat knapp 500.000 Einwohner, ist die fünftgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens und verfügt mit dem "duisport" über einen Dreh- und Angelpunkt der Binnenschifffahrt. Wie viele andere Ballungszentren des Ruhrgebiets erholte sich Duisburg bis heute nicht wirklich von der Stahlkrise, die mit dem Niedergang des Bergbaus einherging. Hauptsächlich wegen des Abbaus von Jobs in der Industrie zählt die Duisburger Arbeitslosenquote zu den höchsten in Deutschland, obwohl die Produktionsstätten der Duisburger Stahlindustrie immer noch eines der weltweit größten Zentren dieser Sparte darstellt. Duisburg bildet den Knotenpunkt eines dichten Netzes von Autobahnen, ICE-Linien und Wasserwegen und hat eine gute Anbindung zum Flughafen Düsseldorf International. Eine wichtiger Anlaufstelle in Fragen der regionalen Wirtschaftsförderung ist die Niederrheinische IHK, welche die Interessen von rund 61.000 Mitgliedsunternehmen vertritt.

Jobsuche in Duisburg
Den Arbeitsmarkt bestimmen stahlverarbeitende Industrie und Produktion von High-Tech-Produkten. Einen weiteren wichtigen Wirtschaftsfaktor macht der Duisburger Hafen aus. Der "duisport" beherbergt mehrere großen Logistik-Zentren und Hafenanlagen diverser Unternehmen. Mit einem Gesamtumschlag von über 110 Millionen Tonnen pro Jahr stellt die riesige Anlage auch eine wichtige Anlaufstelle für Arbeitssuchende dar. Vom Ruf des Duisburger Hafens, als größter Binnenhafen der Welt, profitiert auch die regionale Tourismusbranche. Bedeutendster Arbeitgeber im Bereich Wissenschaft und Forschung ist die international ausgerichtete Universität Duisburg-Essen (UDE). Sie zählt zu den zehn größten Hochschulen Deutschlands, wichtige Schwerpunkte sind die nanowissenschaftliche und die biomedizinische Forschung. Weitere Karrierechancen bietet die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (FHöV NRW).
Zum Seitenanfang
591.362 Jobs online
Panorama Deutschland